EMW

EMW


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: MOT_EMW_T 121

Ausgabe 1955

ca 130 Seiten

A 5

Nachdruck

24,00 *
Versandgewicht: 179 g
Artikel-Nr.: MOT_EMW_0177

14 PS / 350 ccm / Einzylinder/ 4 Takt

mit und ohne Hinterrad Federung

Ausgabe 1958

ca 52 Seiten

A 5

Nachdruck

22,00 *
Versandgewicht: 100 g
Artikel-Nr.: MOT_EMW_0169

1 Zylinder, 350 ccm

Ausgabe 1953

ca 52 Seiten

A 5

Nachdruck

16,00 *
Versandgewicht: 80 g
Artikel-Nr.: 9783980663113

Andy Schwietzer In diesem Buch wird nicht nur die Geschichte der BMW und EMW R 35 - Maschinen beschrieben. Auf rund 168 Seiten wird dieser von 1937 bis 1955 gebaute Motorradtyp mitsamt Vorläufermodelle und projektierten Nachfolgern facettenreich und gründlich beleuchtet. Weder technischen Details noch die politischen u. wirtschaftlichen Umstände, die den Werdegang der BMW R 35 bis zur EMW R35/ 3 beeinflußten, werden von Andy Schwietzer ausgelassen. Neben einem intensiven, modellgeschichtlichen Teil mit vielen noch nie veröffentlichten Fotos und vielen modellhistrosichen Daten und Details sollen die Leser durch die Wiedergabe historischer Werkstattunterlagen in die Lage versetzt werden, ihr Motorrad selber originalgetreu restaurieren, indentifizieren und warten zu können. Auszügen aus originalen Werkstatt - und Kundendienstunterlagen sind besondere Kapitel der Identifizierung der Maschinen, allen M Modellpflegemaßnahmen und Änderungen sowie dem Anbau eines Seitenwagens gewidmet. Außerdem noch enthalten (BE) für EMW R 35/ 3, (ER) Für EMW/ IFA R 35/ 3 und (ER) BMW R 35

neu Überarbeitet und erweitert

32,00 *
Versandgewicht: 942 g
Artikel-Nr.: Motorrad Band 2

Das Buch „Das Motorrad und seine Konstruktion“ von Curt Hanfland, in der Reihe „Altes Wissen“, widmet sich als Band 2 und Band 3 der Curt Hanfland Bücher, im Verlag Johann Kleine Vennekate, der Zweirad Motorisierung der 1920er und der frühen 1930er Jahre (2. Auflage). 
Zeitgleich erscheint als Band 1 der Curt Hanfland Serie der Titel „Der Fahrrad-Hilfsmotor – seine Konstruktion und Anwendung“.

Über 90 Jahre sind vergangen, seit Curt Hanfland im Jahr 1924 das Vorwort zur ersten Auflage seines Buches „Das Motorrad und seine Konstruktion“ verfasst hat. 1934 erschien eine 2. Auflage mit einer Ergänzung von L. Ptaczowsky.
Bereits 1922 veröffentlichte Curt Hanfland mit dem Buch „Der Fahrrad-Hilfsmotor – seine Konstruktion und Anwendung“ die wohl umfassendste zusammenhängende Abhandlung über die Fahrradhilfsmotoren die frühen 1920er Jahre.
Im Verlag Johann Kleine Vennekate erscheinen nun diese beiden Bücher in einer dreiteiligen Ausgabe der Reihe: „Altes Wissen“.
Damals richteten sich diese Bücher als Ratgeber, bzw. als Bauanleitung an Interessenten und vermittelten aktuelle Kenntnisse rund um die Pflege und Wartung des motorisierten Zweirades im Alltag. Heute ist der Inhalt vor allem für Liebhaber historischer Motorräder interessant. Altes Wissen ist erforderlich, um erfolgreich Motorräder aus vergangenen Zeiten zu pflegen, Werte behutsam zu erhalten oder auch das historische Zweirad zu nutzen. 

358 Seiten

25,00 *
Versandgewicht: 654 g
Artikel-Nr.: AWO,EMW

DATEN - FAKTEN - BILDER

zum

Wiederaufbau der DDR-Zweiradwelt nach den Wirren des realen Sozialismus

Restauration von AWO, MZ BK 350, EMW R 35, Simson, IFA, IWL und mehr

INKLUSIVE

Reparaturleitfaden

für SIMSON-Zweiräder

KR51/1 S50 KR51/2 SR4 S51 DUO 4/1

 

 

 

 Größe A4 • 193 Seiten • reich bebildert, anschauliche Darstellungen, Informationen ohne Ende

 

20,00 *
Versandgewicht: 498 g
Artikel-Nr.: Motorradland DDR

In dem Buch werden erstmalig nicht nur einzelne Marken oder Bauarten wie Motorroller oder Motorräder dargestellt, sondern alle motorisierten Zweiräder, die in der DDR gefertigt wurden oder aus anderen Ländern offiziell dorthin importiert wurden. Vom Fahrrad mit Hilfsmotor bis zur unbekannten Kleinserie einer 750-cm³-Maschine mit einem 170-Grad-V-Viertaktmotors. Dabei werden nicht nur alle Großserienmodelle vorgestellt, sondern auch einzelne, wenig bekannte Entwicklungen, Prototypen und Hintergründe aufgezeigt. Kapitel über den Motorradsport der DDR-Marken und die dortigen Motorradsportveranstaltungen runden das Buch genauso ab wie ein Kapitel über die teilweise aufsehenerregenden Eigenbauten der dortigen Motorradszene. Ein umfangreicher Tabellenteil mit mehr als 10.000 technischen Daten  soll Restaurierern Klarheit über ihr Modell verschaffen und als Nachschlagewerk dienen. Bild- und Textteil sollen zum Lesen und Schmökern einladen. Für jeden, der ein DDR-Zweirad sein eigen nennt oder sich nur für deutsche Motorisierungsgeschichte interessiert gibt das Buch viel her.

überarbeitete Auflage   129 Seiten

 

29,00 *
Versandgewicht: 828 g
Artikel-Nr.: Motorrad Band 3

Das Buch „Das Motorrad und seine Konstruktion“ von Curt Hanfland, in der Reihe „Altes Wissen“, widmet sich als Band 2 und Band 3 der Curt Hanfland Bücher, im Verlag Johann Kleine Vennekate, der Zweirad Motorisierung der 1920er und der frühen 1930er Jahre (2. Auflage). 
Zeitgleich erscheint als Band 1 der Curt Hanfland Serie der Titel „Der Fahrrad-Hilfsmotor – seine Konstruktion und Anwendung“ und auch Band 2 "Das Motorrad und seine Konstruktion".

Über 90 Jahre sind vergangen, seit Curt Hanfland im Jahr 1924 das Vorwort zur ersten Auflage seines Buches „Das Motorrad und seine Konstruktion“ verfasst hat. 1934 erschien eine 2. Auflage mit einer Ergänzung von L. Ptaczowsky.
Bereits 1922 veröffentlichte Curt Hanfland mit dem Buch „Der Fahrrad-Hilfsmotor – seine Konstruktion und Anwendung“ die wohl umfassendste zusammenhängende Abhandlung über die Fahrradhilfsmotoren die frühen 1920er Jahre.
Im Verlag Johann Kleine Vennekate erscheinen nun diese beiden Bücher in einer dreiteiligen Ausgabe der Reihe: „Altes Wissen“.
Damals richteten sich diese Bücher als Ratgeber, bzw. als Bauanleitung an Interessenten und vermittelten aktuelle Kenntnisse rund um die Pflege und Wartung des motorisierten Zweirades im Alltag. Heute ist der Inhalt vor allem für Liebhaber historischer Motorräder interessant. Altes Wissen ist erforderlich, um erfolgreich Motorräder aus vergangenen Zeiten zu pflegen, Werte behutsam zu erhalten oder auch das historische Zweirad zu nutzen. 

386 Seiten

25,00 *
Versandgewicht: 654 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand