Framo


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: DDR-Fahrzeuge

Der Autor beschreibt alle Modellreihen von Pkw, Lkw und Omnibussen, die zwischen 1945 und 1990 in der DDR produziert wurden. 360 Abbildungen aus Werksveröffentlichungen und privaten Fotoalben zeigen die Fahrzeuge in ihrem zeitgenössischen Umfeld..

Aus dem Inhalt: 

Zwickau:IFA F8/F9, AWZ P70, Trabant, Sachsenring; Eisenach: EMW, Wartburg; Dresden: Melkus RS 1000; Hainichen/Karl-Marx-Stadt: Framo, Barkas, P2 M, P3; Zittau: Phänomen, Robur; Werdau: Horch, Sachsenring S 4000, H6, G5, H6 B; Ludwigsfelde: IFA W50, L60; Waltershausen: Multicar: Sebnitz: Hebezeugwerk Sebnitz; Gera: Omnibusse von Fleischer; Leipzig: Elektrolieferwagen EKF 1200; Magdeburg: Spezialtransporter Tramp

128 Seiten, 360 Fotos

19,90 *
Versandgewicht: 965 g
Artikel-Nr.: LKW_FRA_2502

der Einheitstyp V 501 (Haupttyp 650)

ab Fahrgestell Nr. 100 001

Ausgabe 1936

ca 120 Seiten

A 5

Nachdruck

28,00 *
Versandgewicht: 164 g
Artikel-Nr.: LKW_FRA_2462

Eintonner HT

Ausgabe 1935

ca 40 Seiten 

A 5

Nachruck

16,00 *
Versandgewicht: 61 g
Artikel-Nr.: LKW_ FRA_T_214

Typ V 901 . 4 Rad Kleinlastwagen mit IFA F9 Motor 

ca 62 Seiten 

A 5

Nachdruck

15,00 *
Versandgewicht: 85 g
Artikel-Nr.: LKW_FRA_T275

V 901 und 901/ 2 , 4 Rad Klein Lastwagen mit IFA F 9/1 Motor

V 501/ 2 und V 501/2 V 500 , D 200 Dreigang 

LTG 200 , D 500, LTG 500 HT und V 1200

Reparaturanleitung mit Technischen Daten

und 226 Abbildungenund 39 Zeichnungenvon Spezialwerkzeugen

ca 154  Seiten 

A 4

Nachdruck

35,00 *
Versandgewicht: 310 g
Artikel-Nr.: PKW_BARKAS_T357

Ausgabe 1970

ca 233 Seiten

A 4

Nachdruck

40,00 *
Versandgewicht: 422 g
Artikel-Nr.: Framo Neu

Die Geschichte der legendären Fahrzeugmarke Framo beginnt 1926 mit dem Bau einfacher dreirädriger Zweitaktmotorräder. Noch vor dem Zweiten Weltkrieg wird daraus eine breite Fahrzeugpalette mit Vierrad-Kleinlastern. 1949 werden die Überbleibsel der westsächsischen Fahrzeugindustrie zum „Industrieverband Fahrzeugbau IFA“ zusammengefasst, dem später alle Fahrzeugbauer der DDR angehören. Die Framo-Werke waren von Anfang an dabei und müssen sich ab 1956 Barkas-Werke nennen. Der Barkas B 1000 mit seinen vielen Varianten und höchst unterschiedlichen Aufbauten mausert sich zum nicht nur in der DDR populären Pendant des VW Bulli.

120 Seiten, 310 Bilder 

24,90 *
Versandgewicht: 998 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand