John Deere


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: TRAK_JOHND_T248

1020, 1120, 1630

OM-L 29422

Ausgabe g 3

ca 88 Seiten

A 4

Nachdruck

20,00 *
Versandgewicht: 246 g
Artikel-Nr.: TRAK_JOHN D_0936

Dieselschlepper 300

NR D 34082

Ausgabe Januar 1961

mit Gangwähltafel

ca 138 Seiten

A5

Nachdruck

32,00 *
Versandgewicht: 187 g
Artikel-Nr.: TRAK_JOHN DEE_T 1000

Ausfühliche Betriebsanleitung  OM-L 24998

ca 66 Seiten

A 4

Nachdruck

20,00 *
Versandgewicht: 336 g
Artikel-Nr.: John Deere

Die Pionierarbeit in der Landtechnik verdanken wir einer verhältnismäßig kleinen Zahl kreativer, tatkräftiger Männer. Zu ihnen gehören John Deere in Amerika und Heinrich Lanz in Deutschland. Beide ahnten wohl kaum, dass ihre Unternehmen eines Tages zusammenarbeiten würden, unter einer Führung und demselben Motto: „Ich werde niemals meinen Namen auf ein Gerät setzen, in dem nicht das Beste ist, was ich geben kann.“ Traktorexperte Oliver Aust dokumentiert und erklärt die deutschen Baureihen der legendären John Deere Traktoren von 1960 bis 2002. Und er zeigt sie anhand hunderter Einsatzfotos, die er zum größten Teil selbst aufgenommen hat. Ein Augenschmaus für alle Freunde der Landtechnik und ein verlässliches Nachschlagewerk.

180 Seiten, 560 Bilder

29,90 *
Versandgewicht: 1.321 g
Artikel-Nr.: John Deere_T_ 509

in deutsch, englisch, italienisch, französisch, spanisch und holländisch.

ca 350 Seiten

A 4

Nachdruck

60,00 *
Artikel-Nr.: Album

Mit umfangreichem Textteil.

Aus unserem Archiv: Mit 270 Bildern aus der Landwirtschaft von verschiedenen Zigarettenfirmen wie Eckstein, Juno, Salem, Haus Bergmann usw., die um das Jahr 1935 in den Schachteln enthalten waren. Durch diese Sammelbilder wird eine Zeitreise über die Landwirtschaft im gesamten Deutschen Reich vor dem 2. WK dokumentiert. Themen sind u.a. Feldbearbeitung mit Lanz-Bulldogs, Ernte, Handwerk usw.
Die Alben sind in gutem altersgemäßem Zustand, also über 80 Jahre alt, und komplett.

Wir pflügen und streuen den Samen auf das Land, doch Wachstum und Gedeigen liegt nicht in unserer Hand 

80 Seiten A 4

38,00 *
Versandgewicht: 677 g
Artikel-Nr.: Holzgasschlepper

Wenn andere Kraftstoffe Mangelware sind, in Kriegs- und Nachkriegszeiten, wurde bei Kraftfahrzeugen auf Holzgas zurückgegriffen. Holzgas wird in einer angebauten oder auf einer mitgeführten Generatoranlage erzeugt. Die Autoren erklären die Technik und dokumentieren alle deutschen Holzgastraktoren.

Aus dem Inhalt:

Erste Holzgas-Generatoren im Schlepperbau, Wie der Holzgas-Generator funktioniert, Die 25 PS Einheits-Holzgasschlepper, Holzgasschlepper der IHC, Holder Einachsschlepper EHG, Holzgasschlepper mit größerer Motorleistung, Großschlepper, Lanz-Bulldog im Holzgasbetrieb, Holzgas-Zugmaschinen für den Straßenverkehr, Prototypen und Sonderfälle, Rückbauten von Holzgas zu Dieselschleppern, Die Holzgas-Praxis, Dokumente, Ein Bilderbogen, Erinnerungen

176 Seiten , 320 Abbildungen

29,90 *
Versandgewicht: 1.334 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand