Verschiedene


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 9783980333214

Ein umfassendes Universalwerk als Nachdruck mit faszinierenden Fotos und Abbildungen aus den Anfängen der Landwirtschaft (Urzeit) bis ins Jahr 1955.

Auf 750 Seiten mit 1440 Fotos und Abbildungen erfährt der Leser alles über Schlepper, deren Anbaugeräte und jeglicher Art von  landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen. Knapp 70 Seiten sind alleine der Dreschmaschine gewidmet. 33 Seiten alphabetisches Sachregister, 20 Tabellen / Zahlentafeln sowie 20 Seiten technische Daten von 171 Ackerschleppern helfen bei der Identifizierung, Instandsetzung und -haltung, Restaurierung, Reparatur und Bedienung des Gerätes.

Ein Buch, welches jeden Schlepper- und Landmaschinen-Veteranenfreund begeistern wird, gleichermaßen für den Fachmann und den Laien geschrieben.

45,00 *
Versandgewicht: 1.656 g
Artikel-Nr.: Großtraktoren Bau

160 S.

24 x 17 cm

158 Farbfotos

 

20,00 *
Versandgewicht: 655 g
Artikel-Nr.: Handbuch 1

Clubs, Museen, Sammlungen

368 Seiten und über 640 Fotos und Abbildungen, die meisten in Farbe, dokumentieren das Werk zigtausender Traktor- und Landmaschinenfreunde aus Belgien, Deutschland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Schweiz und Australien
Dampfpflüge, Lokomobile, Stationärmotoren, Eigenbauten, Prototypen, Traktorveteranen aus der ganzen Welt, jegliche Art von historischen landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen aus zwei Jahrhunderten sind zum Großteil mit ihren Besitzern zu sehen.
Zahlreiche Clubs, Archive, Verbände, Modellbau, Museen und Sammlungen werden ebenso ausführlich dargestellt wie die Kunst am Traktor. Sehr interessant auch der Reisebericht eines Landwirtes "Mit dem Lanz-Bulldog per Achse nach Afrika und Gran Canaria".

14,95 *
Versandgewicht: 665 g
Artikel-Nr.: Einachs-Schlepper

Einachsgetriebene Kleinschlepper, Bodenfräsen, Hacken und Mäher, die sogenannten Universal-Einachsschlepper, werden hier in ihrem vielseitigen Einsatz erläutert und mit zahlreichen Prospekten, Bildern und Grafiken aus der Zeit von etwa 1930 bis 1970 dokumentiert.

Aus dem Inhalt:

Agria, AWK (Monax), Barthels (Hansa), Bucher, Bungartz, Fahr, Gutbrod, Hako, Holder, Hummel, Irus, Landsberger Orion, MHW (Brumi), Schmiedag, Siemens & Halske, Solo, Widmann (Fawi).

144 Seiten, 230 Bilder

14,90 *
Versandgewicht: 567 g
Artikel-Nr.: Handbuch 2

Clubs international

Dieses Buch mit 432 Seiten und 1100 (!) meist farbigen Fotos und Abbildungen ist ausschließlich den Clubs in Europa und Übersee gewidmet, die sich mit der Thematik Landwirtschaft im engeren Sinn befassen. Es ist eine sinnvolle Ergänzung zu Band 1 und listet die aktuellen Anschriften auf (Stand: 1997). Zu sehen ist alles, was mit dem Hobby zu tun hat: die Menschen, ihre viele tausend Geräte und Maschinen (Traktoren, Einachser, Dampfmaschinen, Eigenbauten, Stationärmotoren, Modellbau, alle Arten von landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten usw.). Es werden die Clubs zum Teil in ihrer Landessprache aus folgenden Ländern vorgestellt und meist ausführlich beschrieben:
Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Schweiz, Südafrika, USA.

 

19,95 *
Versandgewicht: 743 g
Artikel-Nr.: Bauer Veteranen

Veteranen der Scholle sind sie alle: der Spiritus Trakteur, die Pöhl- Ackerbaumaschiene,der erste Lanz Bulldog und die Brockenhexe aus der damaligen DDR. Rund 60 Jahre deutschen Schlepperbau beschreibt das Buch Veteranen der Scholle. Auf 240 Seiten und mit über 200 neuen Farbbildern wird über die wichtigsten Epochen der Schleppergeschichte berichtet. Über 6000 technische Datenvon etwa 400 Oldtimer- Schleppern machen dieses Buch aber auch zu einenem idealen Nachschlagewek, und mancher Leser wird darin seinen Schlepper wiederentdecken. Wahre Glanzleistungenstehen neben Blitzlichtern, von denen weniger als 30 Exemplare gebaut wurden und die daher schon bald erloschen. Zu dem waghalsigststen Konstruktionen zählte z.B.der MÄN -Schlepper mit Zügellenkung. Aber auch die Oldtimer-Sammler und solche, die es erst werden wollen, kommen mit diesem historischen Schlepper-buch auf ihre Kosten

240 Seiten , 200 Farbfotos

 

15,00 *
Versandgewicht: 1.234 g
Artikel-Nr.: Raupe Ost_1926

Steyr Raupenschlepper Ost RSO/01

WH-Nr. D 638/2

Ausgabe 16.03.43

ca 190 Seiten

A 5

Nachdruck

 

 

Artikel-Nr.: Pferde

Bevor die Traktoren die schweren Aufgaben in der Land- und Forstwirtschaft übernahmen, waren die Zugtiere dafür zuständig. Besonders bei der Feldbearbeitung mussten sie ihre Kraft einsetzen. Oft herablassend als Ackergäule bezeichnet, waren die Kaltblüter fleißige und genügsame Arbeitspferde, ohne die die benötigten Ernteerträge kaum hätten eingefahren werden können. Udo Bols zeigt und erklärt, welch wichtige Rolle die Pferde früher in der Land- und Forstwirtschaft spielten, bei der Bodenbearbeitung, Aussaat und Ernte, beim Transport, im Wald und im Winter, wie Pferde früher gepflegt und gefüttert wurden und welche Aufgaben dabei Hufschmied und Sattler hatten. Eine spannende Dokumentation und zugleich ein faszinierender Bildband.

152 Seiten , 490 Bilder

29,90 *
Versandgewicht: 1.223 g
Artikel-Nr.: Weidemann T 332

Hoflader

in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

ca 220 Seiten

A 4

Nachdruck

35,00 *
Versandgewicht: 674 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand