Hatz


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: TRAK_HATZ_T112

BA für Motorentypen:
E 80 / E 80 FB / E 85 / E 85 FB / E 89 / E 89 F

Ersatzteilliste für Motorentypen:
E 80 FB / E 85 FB / E 89 / E 89 F

Ausgabe 1960

ca 50 Seiten

A5

Nachdruck

15,00 *
Versandgewicht: 82 g
Artikel-Nr.: AGRIA_T_602

für die Einachsschlepper Type 2800 und 2800D

mit Beieuchtungseirichting Art.2879 

ohne Einzelteile für den Motor

mit Alfred Berning Motor

ca 55 Seiten 1. Auflage

A 5

Nachdruck

16,00 *
Versandgewicht: 356 g
Artikel-Nr.: AGRIA_T 9000

für Hatz-Dieselmotor E 75, E 780, E 785

angebaut an Maschinen Type 1700D, 2800D, 3800G, 4800

2. Auflage

ca 30 Seiten

A 5

Nachdruck

15,00 *
Versandgewicht: 236 g
Artikel-Nr.: Holzgasschlepper

Wenn andere Kraftstoffe Mangelware sind, in Kriegs- und Nachkriegszeiten, wurde bei Kraftfahrzeugen auf Holzgas zurückgegriffen. Holzgas wird in einer angebauten oder auf einer mitgeführten Generatoranlage erzeugt. Die Autoren erklären die Technik und dokumentieren alle deutschen Holzgastraktoren.

Aus dem Inhalt:

Erste Holzgas-Generatoren im Schlepperbau, Wie der Holzgas-Generator funktioniert, Die 25 PS Einheits-Holzgasschlepper, Holzgasschlepper der IHC, Holder Einachsschlepper EHG, Holzgasschlepper mit größerer Motorleistung, Großschlepper, Lanz-Bulldog im Holzgasbetrieb, Holzgas-Zugmaschinen für den Straßenverkehr, Prototypen und Sonderfälle, Rückbauten von Holzgas zu Dieselschleppern, Die Holzgas-Praxis, Dokumente, Ein Bilderbogen, Erinnerungen

176 Seiten , 320 Abbildungen

29,90 *
Versandgewicht: 1.334 g
Artikel-Nr.: Rheinmetall

Nachdruck eines Originalkataloges aus den 1920er Jahren. Auf 56 Seiten stellt das Unternehmen seine Dampfpflüge mit technischen Daten und Beschreibungen vor. Außerdem Anhängegeräte wie Kipppflüge, Einfurchenpflüge, Ringelwalzen, Krümmereggen, Tiefgrubber, Rübenheber, Schälgeräte, Spatenscheibeneggen, Pumpen und einen Wohn- und Gerätewagen. 

56 Seiten, 58 Bilder

 
14,90 *
Versandgewicht: 556 g
Artikel-Nr.: Agri Art

Dieses Buch ist nicht nur für die Freunde historischer Traktoren und Landmaschinen gemacht, sondern auch für alle Werbegrafiker interessant. Es zeigt auf 160 Seiten, wie man Werbung mit den unterschiedlichsten Techniken und Stilarten gestalten kann. Klaus Dreyer zeigt Anhand einer nach gestalterischen Kriterien ausgesuchte Auswahl an Prospekten einen Querschnitt über 100 Jahre Landtechnik.
160 Seiten
In Folie eingeschweißt

40,00 *
Versandgewicht: 750 g

Auf Lager

Artikel-Nr.: 9783613028609

Deutschland hat eine große Tradition im Bau von Ackerschleppern. Es gab weit über 100 Hersteller, von denen heute kaum mehr eine Handvoll geblieben ist. Deutsche Raupenschlepper sind sogar gänzlich ausgestorben. Die günstige Umsetzung der Motorleistung in Zugkraft, der geringe Schlupf sowie der geringe spezifische Bodendruck machten über Jahrzehnte die Ketten-Alleskönner zur ersten Wahl wenn es galt, empfindliche Böden zu bestellen. Doch die meisten Schlepper und ihre Hersteller hat der technische Fortschritt hinweggefegt. Was bleibt, sind die Erinnerungen in Form von Anzeigen, Prospekten und sonstigen Werbemitteln, die sich in diesem umfangreichen Band zusammen finden.
188 Seiten

10,00 *
Versandgewicht: 452 g
Artikel-Nr.: 9783861331889

Geschichte und Technik in Deutschland in den 1950er Jahren gebauter Straßenschlepper anhand ausgewählter Originalprospekte, Grafiken und Bilder: Allgaier, Alpenland, Bautz, Deutz, Unimog, Aigner, Eicher, Ensinger, Fahr, Fendt, Güldner, Hanomag, Hatz, Hela, McCormick, Kramer, Lanz, LHB, MAN, Nordtrak, Normag, O&K, Porsche, Primus, Ritscher, Röhr, Schlüter, Stihl, Wotrak und Zettelmeyer.
144 Seiten, in Folie eingeschweißt

24,00 *
Versandgewicht: 900 g
Artikel-Nr.: 9783861331803

Prospekte historischer Traktoren sind gesuchte Sammelobjekte und heute nur noch mit viel Glück und hohem finanziellen Aufwand zu bekommen. Ihr besonderer Reiz liegt in der graphischen Gestaltung, viel über den Geist der Zeit aussagt, aus der sie stammen, und in den authentischen Erscheinungsbildern der Schlepper und ihren wichtigsten technischen Daten.
Geschichte und Technik in Deutschland von 1914 bis 1945 gebauter Traktoren anhand ausgewählter Originalprospekte, Grafiken und Bilder. Darunter Klassiker von Hanomag, Deutz, Kaelble, Lanz, Linke-Hoffmann-Busch, Stock, Famo, Fahr, Fendt, Güldner, IHC, Junkers, Arator, Ford, Kramer, Mercedes, MBA, Normag, O&K, Stoewer, Schanzlin, Blank und andere.
144 Seiten, in Folie eingeschweißt

24,00 *
Versandgewicht: 750 g
Artikel-Nr.: 9783769006919

Das neueste Buch unseres renommierten Landtechnikspezialisten Georg Bauer beschreibt die Entwicklung der Traktoren und Erntemaschinen während der letzten 150 Jahre und ist das Schmuckstück für den Bücherschrank eines jeden Landtechnikliebhabers. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf den Traktoren: Vom ursprünglichen Lokomobile bis zum Challenger-Raupenschlepper der heutigen Tage sind alle Stationen des Traktors auf dem Weg in die Moderne übersichtlich dargestellt und spannend erzählt. Aber auch andere Landtechnikraritäten wie Mähdrescher und Erntemaschinen in den unterschiedlichen Ausprägungen werden ausführlich in ihrer Entwicklung bis zur heutigen Zeit beschrieben. Dieses mit zahlreichen Abbildungen versehene Buch ist ein unbedingtes Muss für jeden technisch versierten Leser und alle, die sich für die Geschichte der Technik bis in die Neuzeit interessieren
288 Seiten

20,00 *
Versandgewicht: 1.166 g

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand